Serielle Kommunikation ActiveX und Komponente für rs-232, rs-422, rs-485. Protokolles ZMODEM, YMODEM, YMODEM-G, XMODEM, XMODEM-1K, KERMIT, MODBUS, 3964, RK512, LSV2. Unterstützung für NET, C#, C-Sharp, VB Net

Protokolle ZMODEM, YMODEM, YMODEM-G, YMODEM-BATCH XMODEM, XMODEM-1K, KERMIT, MODBUS, 3964, RK512, LSV2. Serielle Kommunikation ActiveX und Komponente für rs-232, rs-422, rs-485 mit Unterstützung für NET, C#, VB Net.

Eine Alternative zu MSComm, Fehler 8020, KB318784. SaxComm, MSComm oder PDQComm ersetzen. COM/ActiveX Steuerelement.

SuperCom ActiveX
ActiveX API für
Windows 10, Windows 8, Windows Server 2012, Windows 7, Windows Vista, Windows Server 2008, Windows XP, Windows Server 2003, Windows 2000, Windows NT, Windows ME/98/95

Daten Kommunikation, serielles MSCOMM kompatibles ActiveX. Seriell über RS-232 ISDN CAPI, Protokolle 3964 rk512 lsv/2 zmodem xmodem ymodem KERMIT, Datenkommunikation,DatenübertragungADONTEC's Kommunikationslösungen
Daten Kommunikation, serielles MSCOMM kompatibles ActiveX. Seriell über RS-232 ISDN CAPI, Protokolle 3964 rk512 lsv/2 zmodem xmodem ymodem KERMIT, Datenkommunikation,DatenübertragungDEMO (Demo, keine Testversion)    Testversion ?

     Serielle Kommunikation mit 64 Bit, x86-64
64 Bit

Version 7.8

Serielle Kommunikation ActiveX RS-232, RS-485 ZMODEM, Protokoll, Steuerelement MSComm kompatibles ActiveX

Steuerelement für die serielle Kommunikation

Das SuperCom ActiveX (OLE/COM Steuerelement) für die serielle Kommunikation wird für die Programmierung von seriellen Kommunikations Anwendungen verwendet, zur Kontrolle und Steuerung der seriellen Schnittstellen (RS-232, RS-422, RS-485) und für die Kommunikation mit angeschlossenen serielle Geräten.

Das serielle SuperCom ActiveX untersützt die Windows Entwicklungsumgebung und bietet dem Entwickler Eigenschaften, Methoden und Ereignise für die Entwicklung von Daten-Kommunikations Anwendungen. Da es auch rückwärtskompatibel zum MSComm und kompatibel zu den PDQComm und SaxComm Steuerelementen ist, ist es einfach diese durch das serielle Kommunikation ActiveX (SuperCom Serial ActiveX) zu ersetzen. (Mehr ...)

Das serielle SuperCom ActiveX ermöglicht die Entwicklung von seriellen Kommunikations-Anwendungen zur Kontrolle und Steuerung von seriellen Geräten, Modem, Barcode Scanner, Waage, SPS, GPS Empfänger, serielle Geräte in der Medizin, Kassensysteme, serielle Drucker u.s.w. Die Entwicklung von Dateiübertragungs-Programmen und Datei-Server Anwendungen.

Mit SuperCom kann die Anwendung schneller und geschmeidiger arbeiten.

Zeit ist kostbar. Die Software Entwicklung von seriellen Kommunikations-Anwendungen mit dem SuperCom ActiveX ist extrem einfach und beginnt mit der Plazierung des ActiveX auf eine Windows Form oder Dialog.

SuperCom verfügt auch über intelligente Funktionen, die den Software Entwicklungsprozess erheblich beschleunigen und längere oder komplexe Operationen einfach lösen.

Ob Datenaufzeichnung und -überwachung, komplizierte Datenpakete empfangen, komplexe Daten-Übertragungsprotokolle, Verbindungen aufbauen oder Dateiübertragungen. Es kann (und ohne viel Zutun) optimiert und transparent im Hintergrund ausgeführt werden können.

Ereignisgesteuerte Datenkommunikation

Das SuperCom ActiveX ermöglicht eine ereignisgesteuerte Datenkommunikation. Dieses Verfahren ist sehr leistungsfähig, da eine Anwendung während der Daten-Kommunikation auch anderen Aufgaben gleichzeitig nachgehen kann und erst durch die Ereignissteuerung auf die Anforderungen der seriellen Schnittstelle reagiert.

Ereignise

Erweiterte Ereignissteuerung

Die Ereignis-Funktionen OnComm, OnDataPacket, OnConnect, OnFileInfo und OnPlug melden über 35 Ereignisse, Zustände und Fehler. Ereignisse auf die von Ihnen definierten Zeichen (z.B. EOF(26), STX, NAK, ACK, etc.) können ebenfalls empfangen werden. Dies ermöglicht die erweiterte Ereignissteuerung im SuperCom ActiveX.

Polling Verfahren

Auch wenn die Ereignissteuerung viel mächtiger ist, kann das SuperCom ActiveX auch im "polling" Verfahren arbeiten. Dabei wird mit Methoden und Eigenschaften der Zustand der Statusleitungen, der Fortschritt des Protokolls, der Aufbau der Verbindung über das Modem oder etwaige Kommunikationsfehler erfragt.

Unabhängig wie die Anwendung die Daten übermittelt, SuperCom wickelt die Daten Kommunikation über mehrere Verbindungen gleichzeitig und im Hintergrung ab.

Hintergrundbetrieb

Längere Aufgaben wie Dateiübertragung, Verbindungsaufbau oder Überwachung von speziellen Datenpaketen oder Strings erledigt das SuperCom ActiveX komplett im Hintergrund. In der Zwischenzeit erledigt die Anwendung weitere Aufgaben und ... "friert" nicht ein.

Protokolle für die Dateiübertragung

Die Implementierung verschiedener Standard - Protokolle wie ZMODEM, YMODEM/BATCH, YMODEM, YMODEM-G, XMODEM-1K, XMODEM/CRC, XMODEM, KERMIT und ASCII macht es einfach, über große Entfernungen Dateien zu übertragen. Diese Protokolle sind über Jahre erprobt und laufen sehr stabil bereits seit 1991 in SuperCom Anwendungen. Das Protokoll ZMODEM ist wohl das mächtigste unter den heute eingesetzten Standard-Protokollen. Das ZMODEM Protokoll unterstützt wichtige Optionen wie "crash recovery", 32bit CRC und "batch file transfer".

Visuelle Konfiguration

Property Pages erleichtern die Einstellung der einzelnen Eigenschaften in der Design - Phase. Damit können über eine einfache visuelle Schnittstelle die Standardeigenschaften wie Baudrate, Flußsteuerung, Parität, Datenbits, Protokoll etc. eingestellt werden.

ActiveX Technologie - ActiveX API

Die selbe ActiveX Komponente ist auch in anderen SuperCom Paketen enthalten (z.B. SuperCom for TCP/IP, SuperCom for ISDN, SuperCom 3964 Engine, SuperCom Suite usw.). Die im jeweiligen Paket enthaltene Laufzeitlizenz ermöglicht es, bei Bedarf, und unter Einsatz ein und derselben ActiveX Komponente, sowohl serielle Kommunikation Verbindungen als auch TCP/IP Kommunikation oder ISDN zu kontrollieren. Eine Bibliothek, ein API! Mehr.

MSComm-Kompatibel

Das SuperCom ActiveX, für die serielle Kommunikation, ist kompatibel zum seriellen MSComm - Steuerelement. Es ist einfach das MSComm32 durch das serielle Kommunikation SuperCom ActiveX zu ersetzen um bestehende Anwendungen zu erweitern. Der Austausch ist ein einfacher Vorgang. Mehr...

Beispiel 1
(ein einfaches Beispiel, daß die Handhabung des Steuerelements (ActiveX Control) in Visual Basic darstellt.)

Visual Basic Beispiel

   Sub Form_Load()

        ' Selektiere COM2
      SCom.CommPort = 2

        ' ist COM2 verfügbar ?
      If SCom.PortPresent(SCom.CommID) <> SCOM_PORT_AVAILABLE_READY Then
         Exit Sub   ' nicht verfügbar
      End If

        ' Übertragungsparameter setzen
      SCom.Settings = "115200,N,8,1"
        ' Schnittstelle öffnen
      SCom.PortOpen = True
        ' senden
      SCom.Output = "Hello World"
        ' empfangen
      s = SCom.Input
          :
        ' Schnittstelle schließen
      SCom.PortOpen = False

   End Sub


   Private Sub SCom_OnComm()    'Ereignis Funktion

     Dim scEvent As Integer

        ' Ereignis Nummer ermitteln
      scEvent = SCom.CommEvent()

      If scEvent = SCOMM_EV_SEND Then ' oder comEvSend
            ' alle Daten sind versand, Sendepuffer ist leer
      End If

      If scEvent = SCOMM_EV_RECEIVE Then ' oder comEvReceive
             ' SCom.Input aufrufen um empfangene Daten abzuholen
          Call ReadChars
      End If

      If scEvent = SCOMM_EV_CHAR Then
           ' Benutzerdefinierte Sonderzeichen empfangen z.B. EOF (26), NAK, STX
         Call HandleSpecialData
      End If

        :
        :
   End Sub


   Private Sub SCom_OnDataPacket(Action, Data)

      ' Der Parameter Action informiert über den Status
      ' Der Parameter Data liefert das empfangene Datenpaket

      ' OK, ein kompletes Datenpaket empfangen
     If Action = SCOMM_DATAPACKET_OK Then sAction = "DATAPACKET OK"

      ' die Aktion war nicht erfolgreich, manche Daten wurden evtl. empfangen
     If Action = SCOMM_DATAPACKET_NOK Then sAction = "DATAPACKET NOK"

      ' Fehler z.B. Eigenschaften wurde mit falschen Werten versorgt
      ' bitte "DP..." Eigenschaften prüfen
     If Action = SCOMM_DATAPACKET_ERR Then sAction = "DATAPACKET ERR"

      :
      :
  End Sub


  Private Sub SCom_OnFileInfo(Action, Data)
   Select Case Action

     Case SCOM_RXING
        S1 = "RXING"

     Case SCOM_TXING
        S1 = "TXING"

     Case SCOM_RXFIN
        S1 = "RXFIN"

     Case SCOM_TXFIN
        S1 = "TXFIN"

     Case SCOM_QUEUEFIN
         :
         :
     End Select
  End Sub


  Private Sub SCom_OnConnect(Action, TimeLeft)

    If Action = SCOM_CONNECT_FAILED Then
      Debug.Print "CONNECT_FAILED"
    End If
                  ' Erfolgreich
    If Action = SCOM_CONNECT_OK Then
      Debug.Print "CONNECTED ";
    End If
                  ' Fortschritt
    If Action = SCOM_CONNECT_INFO Then
      Debug.Print ".";
    End If
      :
      :
  End Sub

Beispiel 2
(Aufbau einer Verbindung)

ActiveX: Klient Verbindung - OnConnect
Visual Basic Beispiel

  Private Sub SCom1_OnConnect(ByVal Action As Integer, ByVal TimeLeft As Long)

     If Action = SCOM_CONNECT_FAILED Then
       Form4.CTL_INFO.Text = "CONNECT FAILED"
     End If
                   ' Erfolgreich
     If Action = SCOM_CONNECT_OK Then
       Form4.CTL_INFO.Text = "CONNECTED"
     End If
                  ' Fortschritt
     If Action = SCOM_CONNECT_INFO Then
       Form4.CTL_INFO.Text = "CONNECT INFO ..."
     End If

  End Sub

      :
      :

  SCom1.PortOpen=True ' Eine Verbindung anlegen

  SCom1.ConnectAddress="0711 123456"

  SCom1.Connect=True ' jetzt Verbinden
      :

Dasselbe Beispiel für TCP/IP oder ISDN Verbindungen.

Der Verbindungsaufbau findet vollkommen im Hintergrund statt. Die Anwendung wird mittels Ereignisse über den Fortschritt informiert. Unabhängig welches Kommunikationsmedium benutzt wird (Seriell, TCP/IP oder ISDN) es wird ein und dasselbe SuperCom API genutzt. Die Lernkurve ist mit SuperCom extrem niedrig!

SuperCom ActiveX API - Hauptmerkmale und Gemeinsame Eigenschaften

Gemeinsame Eigenschaften  (gültig für Seriell, TCP/IP und ISDN )

 
  • Bis zu 255 gleichzeitige Verbindungen pro Anwendung
  • Mehrere Instanzen einer Anwendung können gestartet werden - keine Einschränkung
  • Lang andauernde Funktionen wie Dateiübertragung, Verbindungaufbau u.a. werden im Hintergrund ausgeführt und die Anwendung kann in der Zwischenzeit andere Aufgaben erledigen. Mit SuperCom "friert" die Anwendung nicht ein, wartend blockierend auf lang andauernde Funktionen.
  • Je nach Softwareumfang, Unterstützung für Seriell (RS-232, RS-422, RS-485, TAPI), ISDN und TCP/IP (siehe auch Auswahl der Pakete)
  • 100% gepufferte Datenkommunikation
  • Kommunikations-Puffer für jede Richtung und einstellbar
  • Text- oder Binär-Daten (jedes Zeichen zwischen 0 und 255)
  • Senden und Empfangen von binären Daten.
  • Senden und Empfangen von Hex-Strings (hexadezimale Zeichenketten)
  • Senden und Empfangen von Unicode Strings
  • Meldet das Ereignis OnPlug sobald der Zustand der beobachteten Geräte sich ändert. Das können, abhängig von der genutzten SuperCom Software, serielle PnP (Plug And Play) Schnittstellen sein (Anschluss oder Abzug der Schnittstelle) oder eine Änderung im TCP/IP Netzwerk Zustand.
  • Fast alle bekannte Standard-Protokolle enthalten: ZMODEM, YMODEM/BATCH, YMODEM, YMODEM-G, XMODEM-1K, XMODEM/CRC, XMODEM, KERMIT, Extended XMODEM und ASCII
  • Ca. 35 verschiedene Kommunikations Ereignisse werden über OnComm, OnDataPacket, OnConnect und OnFileInfo gemeldet
  • Dynamische Priorität für die Datenübertragung (sehr niedrig bis sehr hoch)
  • Einfache Installation der Anwendung
  • Das SuperCom ActiveX kann auch ohne Registrierung in der Windows Registry genutzt werden. Das ist besonders hilfreich unter Windows XP, Vista, Windows 7, Windows 10 und neuer. Ohne Fehler 0x80040200.
  • Regelmäßige Updates um auch mit neuesten Windows Versionen bestens angepasst zu sein
  • Kostenlose technische Unterstützung
  • Keine weiteren Lizenzgebühren

Neue und intelligente Funktionen im SuperCom 7 unter Windows*

SuperCom stellt intelligente Funktionen zur Verfügung, die den Software Entwicklungsprozess erheblich beschleunigen und die Investition sichern. Mehr...

  • DataPacket - Empfangen von Datenpaketen gemäß Vereinbarungen. Mehr...
  • Trigger - Ereignisse basierend auf den Empfang von Benutzerdefinierten Datenpaketen oder Zeichenketten. Mehr...
  • DataFilter - Aktivieren enthaltener Datenfilter oder ändern bzw. filtern von Daten während diese empfangen bzw. gesendet werden durch eigene Funktionen. Mehr...
  • Data Monitoring1 - Datenaufzeichnung und -überwachung, Integrierte Debugging Bibliothek.
  • Ereignis-Meldung - Thread sichere Ereignismeldung und Synchronisierung mit Windows Steuerelementen und Laufzeitbibliotheken!
  • Threaded File Queue - Dateiübertragung über Warteschlange komplett im Hintergrund!
  • Verbindungsaufbau im Hintergrund - Der Verbindungsaufbau läuft komplett im Hintergrund ab.
  • Extended XMODEM Protokoll. Kompatibel zu XMODEM mit ZMODEM änlichen Optionen. Das Extended XMODEM Protokoll bietet Puffers von bis zu 64K für hohe Übertragungsgeschwindigkeiten, Datei Optionen (übertragen von Dateinamen, prüfen Datum, Länge, Datei vom Sender anfordern u.v.m.).
  • ZMODEM Datei Optionen - Weisungen für den Datei-Empfänger.
  • ZMODEM/8k Block Option und die dynamische ADONTEC Erweiterung ZMODEM/32k (ZMODEM/64k auf Anfrage). Mehr...
  • KERMIT Protokoll
  • Integrierte TAPI Unterstützung.
  • Dynamische Priorität für die Datenübertragung (sehr niedrig bis sehr hoch)
  • Sehr große Rx und Tx Puffer - Überwindet bekannte Beschränkungen.
  • Die gemeinsame Nutzung einer Verbindung (Sharing Connections) mit anderen Bibliotheken ist meistens möglich (z.B. bei TCP/IP oder seriell).

... viele weitere Funktionen und Protokollerweiterungen.

____
1 Benötigt ein SuperCom DUAL API Paket (siehe auch Software und Funktionen)

Speziell für RS-232, RS-422, RS-485

 
  • Gleichzeitig bis zu 255 serielle Schnittstellen (z.B. COM1 bis COM255) bzw. Verbindungen
  • FIFO Chip Unterstützung (u.a. UART 16550/16650/16750/16950)
  • Leistungstarke Flusskontrolle mit RTS/CTS, DTR/DSR, XON/XOFF und Anwender definierbar
  • Leitungssteuerung mit RTS, DTR
  • Alle Baudraten, die von der Hardware unterstützt werden z.B. bis zu 921600 Baud (921,6 Kbps)
  • Interrupt-Sharing
  • Support für Multiserielle-Karten
  • Support für Intelligente Multiserielle-Karten
  • Liste mit installierten seriellen Schnittstellen, verfügbarkeits Status, Name und Typ
  • Unterstützt die MSComm kompatiblen Methoden und Eigenschaften und befreit die Anwendung von bekannten Fehlern und Einschränkungen. Austausch von MSComm in wenigen Schritten. Mehr...
  • Leistungstarke Flusskontrolle (RTS/CTS, DTR/DSR, XON/FOFF, etc.)
  • Verbindungsaufbau über Modem (Hayes kompatibel)
  • Verbindungsaufbau über TAPI (Windows Telephony API)
  • Verbindungsaufbau über GSM / GPRS Modem. Mehr...
  • Verbindungsaufbau über USB Modem
  • Modem-Sharing: Teilen einer bestehenden Verbindung mit anderen Anwendungen ist meistens möglich.
  • Unterstützung für USB zu RS-232 / RS-485 Adapter / Converter, die im Windows als serielle Geräte erscheinen.
  • SuperCom nutzt virtuelle serielle Schnittstellen z.B. serielle Schnittstellen, die an einem Ethernet PortServer oder CommServer weitergeleitet werden.
  • PnP Serielle Schnittstellen. SuperCom meldet das OnPlug Ereignis sobald eine Schnittstellen angeschlossen oder entfernt wird.
  • Über das Windows Remote Desktop Protocol (RDP) umgeleitete serielle Schnittstellen
  • Die gemeinsame Nutzung einer seriellen Verbindung mit anderen Bibliotheken ist meistens möglich.

 

Eine Zusammenfassung des DLL API ist hier.

 

Auszug aus den SuperCom ActiveX Eigenschaften 

Das serielle Kommunikations ActiveX, SuperCom ActiveX, zmodem, ymodem, xmodem, kermit, modbus, ascii
ComTypes

Die ComTypes RS-232, RS-422, RS-485 und TAPI sind im SuperCom Serial ActiveX, für die serielle Kommunikation, enthalten. Die ComTypes TCP/IP Server und TCP/IP Client sind in SuperCom für TCP/IP für Windows für die TCP/IP Kommunikation. Der ComType ISDN ist im SuperCom für ISDN für Windows enthalten. Alle gelisteten ComTypes sind in der SuperCom Suite enthalten und werden für die Entwicklung von Anwendungen zur seriellen Kommunikation, TCP/IP Kommunikation usw. genutzt.
Eine Zusammenfassung der verschiedenen Pakete und Kombinationen gibts es hier.

Lieferumfang von "627, SuperCom Serial ActiveX"
 - ActiveX Steuerelement und Laufzeit DLLs für die serielle Datenkommunikation (RS-232/422/485, TAPI)
 - ActiveX Beispiele
 - Dokumentation in deutsch oder english
Weitere Pakete und Kombinationen sind lieferbar.

Unterstützte Compiler

Das SuperCom ActiveX kann mit jeder ActiveX fähigen Windows Entwicklungsumgebung verwendet werden, inklusive Visual C/C++, C#, C++ Builder, Delphi inkl. CodeGear, Embarcadero RAD Studio, FoxPro, LabVIEW, MS Office (Visual Basic for Applications, VBA, z.B. Excel, Access, Word), MS .NET, PowerBuilder, Visual Basic, VBA, Visual Basic .net, Windows Script Host (VBScript), etc.
Einbindung als ActiveX in HTML Seiten mit Internet Explorer (ereignisgesteuertes Beispiel vorhanden).

64 Bit Ready (siehe Artikel 626400 & 626301) Für echte Windows 64-Bit Entwicklungen wird eine 64 Bit Version (x64) angeboten.

Beispielprogramme

Komplette Beispielprogramme für C#, C/C++, C++ Builder, Delphi inkl. CodeGear, Embarcadero RAD Studio, Internet Explorer, FoxPro, LabView, PowerBuilder, Visual C++, Visual Basic, VBA (z.B. Excel), Visual Basic .net, Windows Script Host (VBScript) u.a. sind komplett im Quelltext enthalten.

Lizenzbedingung

Die eigenen ausführbaren Dateien, die mit dem SuperCom ActiveX entwickelt werden, können ohne zusätzliche Lizenzgebühren weitergegeben werden.

Systemanforderungen

Windows 10, Windows Server 2012, Windows 8, Windows 7, Windows Server 2008, Vista, Windows XP, Windows Server 2003, Windows 2000, Windows NT, Windows 95/98, Windows Me.


Eine bewährte Alternative zu MSComm, PDQComm und andere

Eine Frage, die uns oft gestellt wird: "Ist es nur mit Visual Basic 6 möglich das MSComm Steuerelement durch das SuperCom ActiveX zu ersetzen ?". Und unsere Antwort dazu: "Sie können das SuperCom ActiveX nutzen um das MSComm Steuerelement, unter jedem Compiler oder Entwicklungsumgebung wo es gerade verwendet wird, zu ersetzen".

Schritte um das MSComm einfach und sicher durch das SuperCom ActiveX zu ersetzen

Austausch des MSComm32 Steuerelements  

Schritte um das PDQComm oder SaxComm Steuerelement zu ersetzen

Is es möglich das PDQComm auch zu ersetzen ?
Es ist ein änlicher Vorgang wie beim MSComm. Bei PDQComm und SaxComm haben manche selten genutzte Funktionen einen anderen Namen als im SuperCom oder muß anders aufgerufen werden. Ein wenig Nacharbeit ist also manchmal notwendig. Das PDQComm bzw. SaxComm kann auch Funktionen oder Protokolle enthalten, die evtl. im SuperCom ActiveX nicht enthalten sind. Auch wenn diese Funktionen nicht verwendet werden, eine genaue Prüfung hilft den Aufwand besser einzuschätzen.

Austausch des PDQComm bzw. SaxComm Steuerelements  

 

Fragen und Antworten zu MSComm und verwandten Themen. Mehr ...


Home    Back
Updated on

Info über ADONTEC
It Simply Works!

ADONTEC Computer Systems GmbH, Hölderlinstr. 32, D-75433 Maulbronn,
Tel: 07043/9000-20, Fax: 07043/9000-21