9-Bit Daten-Rahmen Serielle Kommunikation

Übertragen von 9-Bit seriellen Daten

Serielle Daten-Kommunikation mit 9-Bit Daten-Rahmen (9-Bit Framing) wird z.B. verwendet um das Adressen-Telegramm in einem RS-485 Netzwerk oder auch bei standard RS-232 Verbindungen zu erkennen.

Auf einem RS-485 Netzwerk kontrolliert ein Master (PC) einen oder mehrere Klienten (z.B. Micro Controller). Der PC arbeitet dabei meistens als Master und fragt Daten bei den Klienten ab. Sobald ein klient eine für ihn bestimmte Anfrage erhält, dies erkennt er an der 9-Bit Adresse, die erhalten wurde, sendet es seine Daten an den Master. Das ist eine 9-Bit Daten Kommunikation in einem RS-485 network.

9-Bit Daten-Rahmen werden in der Regel vom PC UART nicht unterstützt sondern von der SuperCom Software (Windows und Linux) simuliert. Eine sehr schnelle Reaktionszeit ist hier besonders wichtig um eine verlässliche Datenkommunikation zu erzielen. SuperCom bietet eine verlässliche Lösung hierfür zur Nutzung mit höheren Programmiersprachen.

Mehrere Beispiele (z.B. C/C++, C#, Delphi) für die serielle SuperCom Bibliothek sind verfügbar und veranschaulichen die Arbeitsweise.

Beispiel Übertragung, Datenpaket mit 9-Bit Adresse:

        TXPacket9BitCond(Com, cData, nDataCount, SEC0_1);
 (mehr)

WICHTIG
Die DEMO Programme, die Online erhältlich sind, auch wenn RS-485 aktiviert wird, arbeiten mit eingeschrängter Funktionalität vor allem was Reaktionszeit betrifft. Die komplette Funktionalität ist in der lizenzierten Version enthalten.


Home
Modified at:
ADONTEC